Kreative Rezeptevielfalt mit Fleisch oder vegetarischen Gerichten

Ein Leben ohne Fleisch ist möglich – aber sinnlos… Als Fleischliebhaber stehen einem unzählige Rezepte zur Auswahl, doch warum nicht hin und wieder auch einmal ein vegetarisches Menü kochen? Vegetarische Gerichte gibt es mindestens ebenso viele wie Rezepte mit Fleisch. Wer sich traut Neues auszuprobieren, kann unglaublich kreative und originelle Menüs zaubern.

Rezeptvielfalt

Fleisch ja – Langeweile nein!

Fleisch gibt es in allen möglichen Preisklassen und Qualitätsstufen. Vom einfachen Hackfleisch, über das saftige Steak bis hin zum elitären Koberind kann man sich quasi kreuz und quer durch die Fleischpalette essen.  Dabei ist es völlig egal, ob es sich um Vorspeise oder Hauptgang handelt oder um den Snack zwischendurch. LikeMeat bietet mit seiner Rezeptübersicht eine Vielfalt an gesunden und unkomplizierten Fleischrezepten, die jeden Hobbykoch in Entzücken versetzt.  Salate, ein deftiger Eintopf oder die klassische Bolognese für die Pasta – wie das Fleisch auf den Tisch kommt ist eben Geschmackssache.

Fleisch aus aller Welt

Fleisch wird überall auf der Welt verzehrt, dementsprechend vielfältig und abwechslungsreich sind die Rezepte. Das Gericht „Mediterran gefüllte Tomaten in Parmesan Schale“ ist ein wunderbares Beispiel für ein leichtes mediterranes, aber dennoch nicht ganz vegetarisches Gericht mit einem Hauch Fleisch in Form von Parmaschinken.
Wer es gern asiatisch mag, der kann mit Curry, Kokosmilch und Wasabi experimentieren, Hähnchenfleisch ist dabei ein Muss.
Das beste Rindfleisch kommt übrigens aus Argentinien und ist für viele Fleischfans das höchste der Gefühle. Es lässt sich aber auch hervorragend für die heimische Küche verwenden.

Die deutsche Küche und ihre Rezeptvielfalt

Die regionale Rezeptvielfalt Deutschlands ist beeindruckend. Der fränkische Sauerbraten mit Lebkuchensoße, das norddeutsche Labskaus, die Rostbratwurst aus Thüringen oder die beliebten Spätzle aus Schwaben – wer Vielfalt auf dem Tisch liebt, kann sich in der traditionellen deutschen Küche austoben. Dabei gibt es Gerichte mit und ohne Fleisch, kalte Gerichte oder dampfende Schalen mit den leckersten Spezialitäten aus Deutschland, kreativ oder traditionell – die deutsche Küche hat so einiges in petto für den begeisterten Hobbykoch.

Vegetarisch mit Genuss

Wer einen fleischfreien Tag einlegen will wird überrascht sein, wie ausgeklügelt, raffiniert und deliziös vegetarische Gerichte sein können. Natürlich ist die einfachste Variante ein gesunder Salat, aber wer gern experimentiert, wird schnell auf den Geschmack der fleischlosen Küche kommen. Gemüse ist vielseitig. Gebraten, gedämpft, überbacken oder frittiert als vegetarische Frühlingsrolle schmeichelt es den Gaumen der Genießer.

Fleischloser Grillspaß?

Grillsaison ist für viele gleichbedeutend mit Fleischsaison. Hat man den Winter über gesund gegessen und viel Gemüse auf den Tisch gebracht, kann es an den ersten warmen Frühlingsabenden wieder so richtig mit dem Barbecue losgehen.
Es muss aber nicht immer Fleisch auf den Grill kommen. In Folie eingewickelter Fetakäse oder Hirtenkäse mit Tomaten und Oliven ist genauso lecker wie die aufgeschnittene und gut gewürzte Aubergine auf dem Grill. Ganz klassisch kommt die Ofenkartoffel daher, die auch über dem heißen Grill zubereitet werden kann.

Kreative Rezeptvielfalt mit und ohne Fleisch

Das Schubladendenken Fleisch/kein Fleisch kann getrost ad acta gelegt werden. Der experimentierfreudige Hobbykoch hat beides drauf, kochen mit und ohne Fleisch kann gleichermaßen kreativ und vielfältig sein.

Vegetarische Rezepte können erstaunlich lecker sein und wer dem Fleisch nicht abschwören will, kombiniert sie am besten mit den vielen Rezepten rund um Steak, Rinderbraten und Filetspitzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.