Spaghetti mit Tomaten-Kapern Sauce und Oregano

Mit unserem heutigen Rezept für Spaghetti mit Tomaten-Kapern Sauce gibt Leandro (8) quasi seinen Einstand. Dies ist das erste von ihm (fast) ganz allein gekochte Gericht. Ich stand lediglich beratend zur Seite und natürlich auch der Sicherheit wegen. Auf die Idee kamen wir weil Leandro Kapern über alles liebt und Spaghetti mit Tomatensauce sowieso. Also was spricht dagegen das zu kombinieren.

Zutaten für Spaghetti mit Tomaten-Kapern Sauce

Die Mengenangabe reicht für gute 4 Portionen. Wer lieber eine andere Pasta Sorte als Spaghetti bevorzugt tauscht diese einfach aus.

Und so einfach macht man die Tomaten-Kapern Sauce

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein Würfeln. Anschließend im Topf bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl glasig anbraten. Zucker und Tomatenmark dazu geben und unter Rühren kurz mitdünsten. Tomaten und eine Prise Salz zugeben und so 10 Minuten leicht köcheln lassen. Erst zum Schluss die abgetropften Kapern dazu geben und nur noch 2 Minuten köcheln lassen.

Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen. Oregano Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten-Kapern Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit der Tomaten-Kapern-Sauce mischen. Mit dem Oregano und fein geriebenem Parmesan servieren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.