Knödel Burger mit Leberkäse & Ei. Rezept mit Knödel aus dem Glas?

Beim Test der Knödel aus dem Glas von Knödelkult kamen wir auf diese etwas verrückte Rezeptidee. Und zwar machen wir einen Knödel Burger mit Leberkäse und Ei. Man könnte auch Leberkäs-Ei Knödel dazu sagen allerdings gefällt uns Knödel Burger besser, weil es eben irgendwie wie ein Burger aussieht.  

Knödel Burger mit Leberkäse und Ei

Der richtige Knödel für die Knödel Burger

Eine der Hauptzutaten unserer „Kreation“ ist natürlich der Knödel selbst. Hier kann man sich natürlich selber eine Semmelknödel Rolle machen oder man greift zu dem Knödel aus dem Glas.

Knödel aus dem Glas? Was ist das denn?

Knödel aus dem Glas ist ein fertiger Semmelknödel welcher im Glas konserviert wird. Wusstet Ihr das allein in Deutschland jährlich mehr als 500.000 Tonnen Brot weggeworfen werden? Zehn bis zwanzig Prozent der gesamten Produktion werden im Schnitt von deutschen Bäckereien einfach weggeschmissen. Schon krass, oder? Und genau da kommen drei findige Jungunternehmer vom Bodensee ins Spiel. Sie sind selber Knödelfans und wissen wie schon unsere Omas gerade aus „reifen“ Brot die besten Knödel gemacht haben, beziehungsweise auch noch machen. Die drei dachten sich es wäre höchste Zeit diesem „Brotsterben“ ein Ende zu bereiten und so kam es zu der Idee „Knödel aus dem Glas“ anzubieten.

Zutaten für 3 Knödel Burger mit Leberkäse und Ei

  • 6 Scheiben Semmelknödel (z.B. Knödel aus dem Glas von Knödelkult)
  • 3 Scheiben Leberkäse
  • 3 Eier
  • 1 Tomate
  • IngwerWasabi Sauce (wie empfehlen die von Gepp´s)
  • Balsamico Crema
  • dazu Salat nach Geschmack (in unserem Fall Rucola Salat)

Zutaten für Knödel Burger

So einfach macht man Knödel Burger

Den Knödel aus dem Glas stürzen und in 6 Scheiben schneiden. Aus relativ dicken Leberkäse Scheibe runde Kreise ausstechen, am besten mit einem Anrichtering. Tomate in Scheiben schneiden. Die Knödel- und Leberkäse Scheiben in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Dabei in einer zweiten Pfanne die 3 Eier jeweils in einem Anrichtering braten. Wenn ihr, wie wir, nur einen Ring dafür habt dann macht´s die 3 Eierscheiben auf dreimal.

Knödel und Leberkäse beim Braten

Ei im Ring in der Pfanne

Und so bauen wir uns den Knödel Burger

Nachdem alles schön vorbereitet ist starten wir den Bau unserer Knödel Burger. Den Teller verzieren wir vorab mit etwas Balsamico Crema (Dabei nicht unbedingt sparen da diese natürlich auch geschmacklich super zu dieser Burger-Kreation passt). Zuerst eine Scheibe angebratener Knödel – darauf dann eine Scheibe Leberkäse. Den Leberkäse mit etwas Ingwer-Wasabi Sauce bestreichen und darauf dann die Eierscheibe legen. Jetzt eine Tomatenscheibe drauf, noch etwas Ingwer-Wasabi Sauce und mit einer weiteren Knödelscheibe setzen wir den Deckel auf unseren Knödel Burger.

Knödel Burger Bau

Fertiger Knödel Burger mit Salat

Salat passt am besten zu einem Knödel Burger

Wir finden das ein frischer Salat am besten zu diesen Knödel Burger passt. Wir haben uns dazu einen Rucolasalat ganz simpel mit Essig-Öl angemacht. Passt wirklich hervorragend dazu. Wer mag kann auf dem Burger auch noch etwas Sauce geben. Passt aber auch so optimal. Achja: Wir haben diesen “BurgerNICHT mit der Hand gegessen, sondern ganz gediegen mit Messer und Gabel 😉 Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und AN GUAD´N.

Knödel Burger mit Leberkäse und Ei

Knödel Burger mit Salat

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.