Fenchelsalat mit Paprika, Karotten und Birnen-Balsamessig

Mein heutiger Rezeptvorschlag für Fenchelsalat ist extrem einfach zuzubereiten und passt zu fast allem. Da wir vom gestrigen Rezept für Ofenfenchel noch eine Knolle übrig hatten kam es heute zu diesem Salat Rezept. Paprika und Karotten passen wunderbar zu Fenchel und der edle Birnen Balsamessig gibt dem Fenchelsalat eine ganz besondere Note.

Fenchelsalat

Zutaten für unseren Fenchelsalat

Mengenangabe reicht für 4-6 „Beilagen Salat“ Portionen.

  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Paprika Rot
  • 2 große Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 2 TL Olivenöl
  • 6 TL Birnen Balsamessig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer und Salz

Fenchelsalat Zutaten

Und so einfach macht man Fenchelsalat

Die Fenchelknolle putzen, waschen und halbieren. Den Strunk keilförmig rausschneiden und noch mal halbieren. Anschließend den Fenchel vom Boden her in relative dünne Streifen schneiden. Den Paprika und die Karotten ebenfalls nach Geschmack klein schneiden (Würfel oder Streifen, ganz wie man´s lieber mag). Knoblauch sehr fein hacken (oder durch eine Knobi-Presse jagen). Nun alles zusammen mit den Kräutern der Provence in eine Schüssel geben, gut einsalzen (etwa 1-2 TL Salz) und durchmischen. So sollte man den Salat mindestens 30 Minuten „ziehen“ lassen, besser ist eine Stunde.

Fenchelsalat

Nach dem „Ziehen“ gibt man den Birnen-Balsamessig und einen Spritzer Zitronensaft dazu und mischt nochmal gut durch. Erst ganz am Schluss das Olivenöl untermischen und mit Pfeffer und eventuell weiterem Salz abschmecken. Fertig ist ein super knackiger Fenchelsalat.

Fenchelsalat

Fenchelsalat Detail

Fenchelsalat

Ich wünsche einen Guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.