Ofenpfannkuchen mit Schinken, Emmentaler und Frischkäse

Heute gabs mal was ganz Einfaches bei uns zu essen, Ofenpfannkuchen mit Schinken, Käse und Frischkäse. Die Zubereitung ist total simpel und für Pfannkuchen Liebhaber, die´s gerne auch deftig mögen (wie für mich), genau das Richtige.

Ofenpfannkuchen

Des brauch ma für Ofenpfannkuchen mit Schinken:

  • 5 Eier
  • 100 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 150 g geriebenen Emmentaler (geht natürlich auch Gauda oder Parmesan)
  • 150 g Kochschinken in Würfeln
  • 1 TL Salz
  • Zum Verfeinern je nach Geschmack: frische Kräuter & Gewürze
  • Zum Bestreichen: 150 g Frischkäse mit oder ohne Kräuter je nach Gusto

Und so werd a gmacht, der Ofenpfannkuchen:

Aus den obengenannten Zutaten für den Teig einen Pfannkuchenteig mit Hilfe eines Schneebesens oder einer Küchenmaschine herstellen, dann den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad Umluft (oder 200 Grad Unter-/Oberhitze) backen.

Blech aus dem Ofen holen, mit Frischkäse bestreichen, von der langen Seite her mit Hilfe des Backpapiers aufrollen und dann in Scheiben schneiden – FERTIG und voi lecker 😉

Beilage & Variationen

Einen leckeren Salat dazu und das Gericht ist perfekt – auch kalt ein Genuss. Der Ofenpfannkuchen schmeckt auch hervorragend mit Lachs und Frischkäse oder als vegetarische Variante mit Tomatenwürfeln, Käse und Paprika.

Wünsch Eich noch an scheena Omd und gutes Gelingen. Eure Martina.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.