Kaffee aus dem Kaffeevollautomaten – So gut kann Kaffee schmecken!

Kaffee gehört zu den beliebtesten Getränken überhaupt – ein Leben ohne Kaffee ist für viele Menschen nicht vorstellbar. Im Büro, in der Gastronomie und im Hotelbetrieb ist Kaffee unverzichtbar. Dementsprechend muss auch die Geräteausstattung passen. Wenn täglich viele Tassen Kaffee zubereitet, serviert und getrunken werden, ist ein Kaffeevollautomat die richtige Lösung. Diese Geräte gibt es in diversen Ausführungen und Preisklassen.

Sind Sie Kaffeetrinker, kennen Sie Menschen, die Kaffee lieben, haben Sie Mitarbeiter, Kunden, Gäste, die Kaffee brauchen wie andere die Luft zum Atmen – dann lesen Sie weiter! Wenn nicht, machen Sie sich eine Tasse Tee und lesen Sie trotzdem, denn langweilig wird es in der Welt des Kaffees nie. Was als anregendes Getränk gilt, sollte auch das Potenzial für einen interessanten und anregenden Text liefern. Versprochen!

Kaffeevollautomaten

Kaffee zubereiten – Von der einzelnen Tasse bis zu größeren Mengen

Kaffee kochen ist keine Wissenschaft. Man unterscheidet jedoch verschiedene Arten der Kaffeezubereitung. Wer nur hin und wieder Kaffee trinkt, ist mit einem Handfilter gut beraten. Die Kaffeemaschine, die den Brühvorgang automatisiert, ist schon eine Steigerung. Jahrzehntelang gehörten solche Maschinen zur Standardausstattung in Haushalten und Büros. Außerdem gibt es Methoden, bei denen Kaffee-Pads genutzt werden oder Kaffeekonzentrat in Kapseln zum Einsatz kommt.

Die Zubereitung mit einem Kaffeevollautomaten ist eindeutig die beste Methode. Der Vorteil liegt auf der Hand: Beim Kaffeevollautomaten wird der Kaffee nicht nur frisch gebrüht, sondern auch die Kaffeebohnen unmittelbar vor dem Brühvorgang gemahlen. Damit ist absolute Frische garantiert. Natürlich können Sie diese beiden Zubereitungsschritte auch separat ausführen. Sobald es sich jedoch um eine größere Menge handelt, ist das zeitaufwendig und umständlich. Gemahlener Kaffee sollte außerdem schnellstmöglich verwendet werden, weil das Aroma sonst leidet – auch bei sorgfältiger Aufbewahrung! Die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten lohnt sich, denn damit erzielen Sie hervorragende Ergebnisse.

Welcher Kaffeeautomat ist der richtige?

Bei der Entscheidung für einen Kaffeevollautomaten spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Die Hersteller bieten zahlreiche Modelle und Varianten an. Die Bandbreite reicht von guten und leistungsfähigen Geräten mit einer ausreichenden Grundausstattung bis zu wahren Wunderwerken, die schon optisch äußerst beeindruckend sind und als Luxusklasse gelten. Überlegen Sie zunächst, wie Ihr tatsächlicher Bedarf aussieht. Möchten Sie eine pflegeleichte, robuste Maschine für die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen? Wie viele Tassen sollen täglich oder pro Stunde zubereitet werden? Brauchen Sie den Kaffeevollautomaten für Ihren Gastronomiebetrieb? Soll die Maschine nicht nur Kaffeebohnen mahlen und Kaffee brühen, sondern auch Milchschaum liefern?

Schließlich ist auch Ihr Budget ausschlaggebend. Wenn Sie ein Café oder ein Restaurant betreiben und der Kaffeevollautomat im Blickfeld der Gäste ist, sollte das Gerät optisch in das Umfeld Ihres Gastronomie-Unternehmens passen. Sparen Sie nicht am falschen Ende – der Kaffeevollautomat muss die erwartete Leistung bringen, einfach zu bedienen sein und nur einen geringen Wartungsaufwand haben. Wenn die Maschine dagegen nur in einem kleineren Büro mit wenigen Mitarbeitern zur Kaffeezubereitung dient, kann ein einfacherer Kaffeevollautomat völlig ausreichend sein.

Kaffe kochen - Espresso

Denken Sie auch an den Sonderfall, wenn der Vollautomat häufig transportiert werden muss. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn Sie das Gerät auf Messen und Veranstaltungen einsetzen. Ein weiteres Kriterium: Ist ein unmittelbarer Wasseranschluss notwendig, oder muss der Kaffeevollautomat von Hand mit Wasser befüllt werden? Achten Sie beim Kauf nicht nur auf Ausstattung und Preis, sondern auch auf eine gute Beratung. Außerdem ist es sinnvoll, wenn Sie auf einen zuverlässigen Kundendienst und Reparaturservice vertrauen können. Wichtig ist auch die schnelle Lieferung von Ersatzteilen und Zubehör. Der Online-Shop des Unternehmens KaffeeTechnik Seubert erfüllt diese Erwartungen: Große Auswahl an Kaffeevollautomaten von bekannten Herstellern, guter Service und ausführliche Beratung.

Details bei der Wahl eines Kaffeevollautomaten

Mit einer Checkliste sind Sie auf der sicheren Seite:

  • Wie viele Tassen soll der Kaffeevollautomat in welcher Zeit produzieren?
  • Möchten Sie verschiedene Kaffeespezialitäten zubereiten?
  • Braucht das Gerät einen Wasseranschluss?
  • Ist die Handhabung einfach oder eher kompliziert?

Dieser Punkt ist besonders dann entscheidend, wenn der Vollautomat nicht von Fachpersonal bedient wird. Ein Gerät, das im Büro oder an einem sonstigen Ort in Ihrem Unternehmen steht, sollte möglichst selbsterklärend sein. Es bringt nichts, wenn die Maschine wegen irgendwelcher Bedienfehler oder mangelhafter Wartung und Reinigung schnell den Geist aufgibt. Anders sieht es dagegen aus, wenn der Kaffeevollautomat im Gastronomiebetrieb verwendet wird. Hier können Sie sich im Regelfall darauf verlassen, dass Ihr Fachpersonal sorgfältig mit einem hochtechnisierten Kaffeevollautomaten umgehen kann – zumindest nach einer guten Einweisung!

Über spezielle technische Details können Sie sich beim Fachhändler ausführlich beraten lassen. Ideal ist immer eine Kombination aus einer guten und ehrlichen Beratung, ein Kaffeevollautomat, der zu Ihrem Bedarf passt, und natürlich der richtige Kaffee als Hauptmitspieler! Wetten, dass Ihre Gäste, Kunden oder Mitarbeiter dann sagen: Voi lecker, der Kaffee schmeckt einfach super! Mehr davon!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.