Gesunde Ernährung. Wie geht das eigentlich?

Immer wieder wird die Frage aufkommen, wie eigentlich ein gesunder Lebensstil aussieht. Nun, mit einem gesunden Lebensstil ist nicht immer nur gemeint, dass man ständig sich gesund ernährt. Zwar ist dies nicht schlecht. Auf der anderen Seite kann ein gesunder Lebensstil nur gepflegt werden, wenn dieser von innen kommt. So gibt es beispielsweise genügend Menschen, die zwar sich bewegen oder viel Sport machen und anschließend rauchen. In diesem Fall muss man sich fragen, ob diese Person einen gesunden Lebensstil pflegt.

Fast Food oder Sport?

Anders sieht es aber aus, wenn man zunächst eine eigene Inventur durchführt und sich seiner Verhaltensweisen bewusst wird. Wenn man viel Sport macht aber trotzdem oft im Fast Food Restaurant essen geht, so kann das nicht so richtig passen. Mit einem gesunden Lebensstil ist gemeint, dass man sich darüber im Klaren wird, was es eigentlich heißt sich gesund zu ernähren und wie man langfristig Krankheiten verhindern kann. so bringt es leider gar nichts, wenn man sich zwar ausreichend bewegt, aber trotzdem seine Lunge durch das Rauchen belastet.

Hier kann es von einem entscheidenden Vorteil sein, wenn man statt Burger und Pommes mehr Porridge isst und das Rauchen am besten gleich weglässt. Natürlich heißt das noch lange nicht, dass man auch auf das Glas Rotwein verzichten soll. Ganz im Gegenteil.

Ein Glas Rotwein ist gar nicht mal so schlecht und hilft der Verdauung. Allerdings sollte man den Alkohol in Maßen konsumieren, d. h. den Konsum lieber verringern und stattdessen einen höheren Genuss haben.

Ein gesunder Lebensstil

Bei einem gesunden Lebensstil ist es natürlich auch wichtig, dass man sich ausreichend bewegt. Erst die Kombination aus viel Sport und einer gesunden Ernährung kann die Gesundheit langfristig positiv gestalten. Nicht umsonst bemühen sich viele Eltern heute darum ihre Kinder über die Gesundheit aufzuklären. So bekommen diese gesunde Pausensnacks in die Schule mit und machen nach der Schule auch ausreichend viel Sport.

Viel Bewegung ist gerade für Kinder sehr wichtig, damit diese sich austoben können und sich mit gleichaltrigen Kindern austauschen können. Der Austausch ist für die Gesundheit der Kinder ebenfalls sehr gesund und sollte auch nachhaltig gestaltet werden. Schließlich sollten Kinder auf das Essen in Fast Food Restaurants ganz verzichten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.