Gastrobedarf: Professionelle Helfer für Profis und alle, die es werden möchten!

Maschinen, Geräte und sonstige Helfer aus dem Bereich Gastrobedarf erleichtern die Arbeit in der Küche. Beim Vor- und Zubereiten leisten die verschiedensten Produkte wertvolle Dienste. Jeder Koch hat andere Schwerpunkte – aber einige Gastroartikel sollten am Arbeitsplatz auf keinen Fall fehlen. Wir von VOI Lecker stellen unsere drei Lieblingshelfer vor, die uns tatkräftig unterstützen!

Gastrobedarf

Wer braucht überhaupt Gastroprodukte?

Sterneköche behaupten ja, sie kämen wunderbar mit einem Satz exzellenter Messer, einem stabilen Holzbrett und ausgezeichneten Töpfen und Pfannen aus. Wirft man aber einen Blick hinter die Kulissen, wird schnell klar: Ohne spezielle Geräte geht oft gar nichts. Oder es dauert zumindest wesentlich länger. Fakt ist also: Sobald mehr als drei Leute bekocht werden sollen (Vater, Mutter, Kind zum Beispiel), lohnt sich die Anschaffung von qualitativ hochwertigem Gastrobedarf. Wenn es schnell gehen muss, ebenso. Auch im Privathaushalt – es heißt schließlich nicht umsonst “Hotel Mama”!

Wer also ein kleines Café betreibt, einen Szene-Imbiss eröffnen will, Streetfood anbietet, im Lebensmittelhandel aktiv ist oder die Betriebskantine auf Vordermann bringen möchte, ist mit Profi-Helfern gut beraten. Natürlich kommen auch alle anderen Arten von Gastronomiebetrieben mit leistungsfähigen Maschinen aus dem Gastrobedarf zu sehr guten Ergebnissen. Keine Überraschung: Auch höchst professionelle Köche nutzen das umfangreiche Angebot von Grimm Gastrobedarf.

Reiben, raspeln, rühren, kneten: Die Universalküchenmaschine

Zugegeben, die Wahl fällt nicht leicht. Eine fleißige Küchenmaschine (u.a. Thermomix) ist aber Gold wert und macht sich besonders bei häufigem Gebrauch nicht nur bezahlt, sondern ist auch äußerst beliebt. Alles, was große Schnippelarbeit erfordert, auf irgendeine Art und Weise zerkleinert werden muss, wird von der Küchenmaschine blitzschnell erledigt. Sie reibt Karotten und Kartoffeln, hobelt Gurken, zerkleinert Zwiebeln und vieles mehr. Außerdem kann sie Mürb- und Hefeteig kneten, Käse raspeln, Sahne steif schlagen und Rührteig rühren.

Wie wäre es mal wieder mit Zwiebelkuchen? Ja, die meisten lieben ihn, wenn da nur nicht die mühsame Hefeteigherstellung wäre und das tränenreiche Zwiebelschneiden! Mit einer Universalküchenmaschine gelingt die Zubereitung völlig mühelos. Sogar den Käse zum Überbacken kriegt sie auf Kommando respektive Knopfdruck klein! Bei GRIMM Gastrobedarf gibt es Küchenmaschinen in mehreren Preisklassen, vom Design-Klassiker KitchenAid bis hin zu absoluten Profimaschinen.

Nicht ohne meine Eismaschine!

Hitzefrei gilt nicht, ganz im Gegenteil: Im Sommer ist die Eismaschine dauerhaft im Einsatz. Wir lieben Eis, am besten selbst gemacht. Da wissen wir, was drin steckt. Cremiges Speiseeis oder leckeres Fruchteis gelingt mit der Eismaschine sicher und zuverlässig. Einfach die Grundmasse zubereiten, ab damit in die Eismaschine, und dann: Genießen, löffeln, schlecken, Eis pur, zum Dessert, mit Früchten oder als Beigabe zum Apfelstrudel – VOI lecker!

Interessante Kreationen sind jederzeit möglich. Lassen Sie sich inspirieren! Auch vegane Eissorten sind damit problemlos machbar. Generell gilt: Zwischen gekauftem und selbst gemachtem Eis liegen wahre Geschmackswelten. Mit der Eismaschine können Sie feinste Nuancen erzeugen, alternative Zutaten verwenden und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Außerhalb des Sommers darf die fleißige Maschine ebenfalls ihr Können beweisen. Eis schmeckt schließlich nicht nur bei schönem Wetter. Erfinderische Eisliebhaber zaubern Kürbiseis zu Halloween, Zimteis zum Adventsstollen, bunt eingefärbtes Eis im Fasching. Und wenn Sie ein mehrgängiges Menü aufpeppen möchten, dann legen Sie doch einen Zwischengang mit einem erfrischenden Sorbet ein! Für die Herstellung von Frozen Yoghurt sind moderne Eismaschinen ebenfalls ideal geeignet.

Wok Pfanne

Multitalent Wok-Pfanne

Der Wok ist aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Wer noch keinen hat, weiß gar nicht, was ihm da entgeht. Wir jedenfalls möchten auf den Wok nicht mehr verzichten! Das Haupteinsatzgebiet ist die asiatische Küche. Da geht ohne die Wok-Pfanne gar nichts. Das Geheimnis liegt in dem tiefen, runden Boden und den hochgezogenen Wänden. Öl wird im Wok schnell heiß, und dementsprechend schnell ist auch kleingeschnippeltes Gemüse gar. Dazu noch ein paar passende Gewürze und/oder Chilis und perfekt ist die Mahlzeit.

Wokpfannen sind in vielen Varianten erhältlich. Wichtig ist die Herdart, danach richtet sich, ob Sie einen Wok mit abgeflachtem Boden brauchen oder eine Wok-Pfanne, die für einen Induktionsherd geeignet ist. Viele Profiköche kochen mit Gas, dann ist ein Wok, der speziell für ein Gaskochfeld konzipiert ist, die ideale Lösung. Einige Modelle sind mit Deckel erhältlich. Wir sind begeistert von Woks aus Gusseisen. Die extrem gute Hitzeleitfähigkeit ist genau unser Ding!

Übrigens: Wokpfannen bewähren sich auch außerhalb der chinesischen Küche. Einfach mal ausprobieren, wie gut im Wok einheimische Gemüsepfannen gelingen!

Bei Grimm Gastrobedarf entdecken engagierte Köchinnen und Köche noch viele weitere Helfer, die sich in der Praxis bald als unverzichtbare Küchenpartner beweisen. Die große Auswahl bietet für jeden Bedarf und Verwendungszweck die richtigen Geräte und Maschinen. Nutzen Sie das vielseitige Angebot, entdecken Sie Gastrobedarf, der in Ihrer Küche noch fehlt. Dann steht dem perfekten Resultat aus der Küche nichts mehr im Wege.

Freuen Sie sich auf das Lob Ihrer Gäste: VOI lecker war’s wieder einmal!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.