Was der Kaffee kann, kann der Tee schon lange – Teekapseln sind auf dem Vormarsch

Schon längst haben die Kapselsysteme für die Kaffeezubereitung den Weltmarkt erobert. Und Kenner des guten Geschmacks und der schnelle Genießer gleichermaßen profitieren von der bequemen und einfachen Art des Kaffeegenusses für zwischendurch. Ob im Büro bei der Arbeit, in öffentlichen Gebäuden, Geschäften und Zuhause. Das Kapselsystem hat sich durchgesetzt und findet immer mehr Anhänger. Was aber bleibt den Teegenießern übrig, außer sich nach wie vor den Tee selbst aufzubrühen und den Teebeutel minutenlang wie eh und je ziehen zu lassen? Das Gleiche! Denn für Teegenießer eröffnet sich seit einiger Zeit ebenfalls das gleiche Eldorado zur einfachen Zubereitung mit den simplen Teekapseln und deren Systemen. Hier kann der Teegenießer tatsächlich wie der Kaffeefan auf seine Kosten kommen, ohne auch nur die Spur von Aromen- und Geschmacksknospen einzubüßen.

Genuss und Aroma bleiben

Wie beim großen Bruder dem Kaffeekapselsystem bleiben Aroma und der anschließende Genuss auf gleicher Stufe und Ebene. So zumindest versprechen die Hersteller der Tee-Kapseln und Maschinen. Die Teekapseln sind identisch in Verarbeitung und Herstellung wie die der Kaffeekapseln. Das gesamte Aroma der jeweiligen Teesorten bleibt gut erhalten und wird luftdicht verpackt. Was beim Tee vielleicht noch etwas wichtiger sein könnte, als beim Kaffeepulver. Dieses darf oder sollte zwar auch so wenig wie möglich vor Verschluss des Ganzen mit Sauerstoff in Berührung kommen, doch verzeihen tut der Kaffee das eher, als der empfindsame Tee.

Sobald der Tee praktisch geerntet und getrocknet wird, gelangt er maschinell umgehend in die zur Verfügung stehenden Kapseln. Die Kapselmaschinen selbst funktionieren identisch wie bei herkömmlichen Kaffeekapselsystemen. Einige Hersteller gehen dazu über, dass die jeweiligen Maschinen quasi im Hybridmodus funktionieren können. Das bedeutet, dass die Kapselmaschine zweigleisig gefahren und genutzt werden kann. Für Kaffeesorten aller Art und eben auch für die Zubereitung von Teesorten.

Verantwortungsvoller Anbau

Einige Hersteller setzen auf Bioprodukte und achten auf nachhaltigem und umweltbewussten Teeanbau bei ihren Produkten. Zwar lässt sich das im Preis deutlich erkennen, doch, wer gesund und lecker und auch noch aromatischen Tee genießen möchte, sollte auf diese Produkte zurückgreifen und muss in den sauren Apfel des etwas höheren Preissegmente zurückgreifen. Generell wird bei der Wahl der Tees sehr viel Wert auf Anbaugebiete und Geschmacksrichtungen der jeweiligen Tees geachtet.

Denn der Geschmack ist wie bei den Kaffeegenießern ebenso bei den Teefans oberstes Gebot. Da muss ein Darjeeling auch wie einer schmecken und ein Grüner Tee ebenso, auch, wenn er in einer Kapsel steckt. Desto hochwertiger die Produkte sind, umso vielfältiger und meist auch besser und aromatischer sind die Tees. Die Kapseln sind ähnlich wie beim Kaffee meist nur auf die jeweiligen Herstellersysteme gemünzt. Ein Wechseln auf andere Maschinen mit fremden Kapseln geht meist schief und jeder Hersteller nutzt anderen Teesorten und Geschmacksrichtungen.

Die Zubereitung des Tees aus oder mit der Kapsel ist ebenso einfach und schnell durchführbar, wie bei allen herkömmlichen Kapselsystemen für Kaffee. Einzig Wasser und die Kapseln sind nötig, das Preisgefüge ist ebenso gleich, denn der Tee als solcher in Beuteln oder lose ist deutlich günstiger gegenüber der teuren Kapseln.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.