Die perfekten Utensilien für den ambitionierten Koch

Damit das Kochen, Braten und Backen leicht von der Hand geht, können Dir die entsprechenden Küchenhelfer gute Dienste leisten. Hierbei gibt es unverzichtbare Geräte, die das Hantieren in der Küche sehr viel einfacher gestalten. Sicher kannst Du Dir auch unter Umständen mit Alternativen behelfen. Hast Du aber das richtige Handwerkszeug, wirst Du schnell die große Erleichterung feststellen. Nützliche Küchenhelfer finden Sie im bellendo Haushaltswaren Shop.

Schneiden, Schälen, Rühren: Her mit den kleinen Helferlein!

Es muss immer etwas geschnitten, zerteilt oder zerlegt werden. Ohne das ordentliche Schneidebrett als geniales Hilfsmittel kommst Du in keiner Küche aus. Es kann aus Holz oder schnittfestem Kunststoff beschaffen sein. Ebenso werden Varianten aus Glas angeboten, das besonders einfach zu reinigen ist. Denn weil Glas eine sehr glatte Oberfläche besitzt, haben Essensreste und Keime keine Chance.

Zum Schälen von Kartoffeln, Salatgurken, Spargel und vieles weitere mehr sollte ein richtiger Schäler mit einer langen flexiblen Klinge verwendet werden. Auf diese Weise geht es wie von selbst mit dem Entfernen der Schale, hast Du den Bogen erst einmal raus.

Damit das Steak, Schnitzel oder Kotelett beim Braten nicht zäh wird, kommt der Fleischklopfer zum Einsatz. Er sorgt dafür, dass die Fasern durch das Klopfen weich werden. Das Material ist wie bei vielen Küchenhelfern aus Holz und aus Kunststoff zu bekommen.

Für das Zerkleinern von frischen Kräutern und Gewürzen eignet sich der Mörser besonders gut. Er sollte schön schwer sein, um eine gewisse Standfestigkeit zu bieten. Am besten ist der Mörser aus Marmor beschaffen und der dazugehörige Stößel aus dem gleichen Material. Ebenso bietet sich die Knoblauchpresse zum Zerkleinern der aromatischen Zehen an. Ein mechanisches Gerät oder eine elektrische Küchenmaschine wird mit dem Schnetzeln und Reiben von Gemüse schnell fertig. Der Fleischwolf ist heute wieder sehr beliebt, um frisches Hack zu produzieren. Auch die Wurstfüllung kann mit dem nützlichen Fleischwolf hergestellt werden.

Geht es ans Kuchen backen, nimmt Dir das Handrührgerät mit verschiedenen Einsätzen oder wiederum die Küchenmaschine die schwere Arbeit ab. Vom Hefeteig über Mürbe- bis hin zu Plätzchenteig gelingt das glatte Rühren bestens. Innerhalb kurzer Zeit ist der Teig für köstliche Kuchen, Kekse und Toren fertig. In der modernen Küche wird hierfür gerne auch der Thermomix verwendet, der für noch viel mehr andere Tätigkeiten beim Kochen und Backen eingesetzt werden kann.

Beim Braten werden oftmals Pfannen mit Beschichtung benutzt. Damit diese beim Umdrehen oder Herausnehmen des Fleisches nicht zerkratzt wird, sind praktische Pfannenmesser aus Holz oder Kunststoff im Angebot, die speziell für diese Art von Pfannen gedacht sind. Auch bei Töpfen ist bei Beschichtungen Vorsicht geboten. Besondere Kochlöffel aus Holz oder Kunststoff sind auch für diesen Zweck zu finden. Diese Geräte gibt es ebenfalls aus solidem rostfreien Edelstahl für herkömmliches Kochgeschirr.

Was außerdem noch sehr nützlich sein kann

Ein Sieb sollte in keinem Haushalt fehlen. Ob zum Abgießen von gekochtem Reis und Nudeln oder als Durchschlag für gewaschenes Gemüse, es ist für viele Handgriffe sehr nützlich. Für das Herausholen aus dem Topf gibt es für lange Nudeln einen speziellen Spaghettilöffel mit Zacken an der Seite und einem Loch am Boden, damit das Wasser im Topf bleibt. Mit diesem Gerät können ebenso die Spaghetti beim Essen aus der Schüssel auf den Teller serviert werden. Der Suppenlöffel kommt für das Schöpfen von Brühe und Suppe zum Einsatz.

Spätestens, wenn die Grillsaison da ist, wirst Du eine handliche Grillzange benötigen, um das Grillgut einfach umzudrehen und vom Feuer nehmen zu können. Grillzangen sind außerdem zum Entnehmen von Würstchen aus dem heißen Wassertopf sehr zweckmäßig.

Möchtest Du aus den gekochten Kartoffeln einen leckeren Kartoffelbrei herstellen, dann wirst Du den Kartoffelstampfer sehr zu schätzen wissen. Mit dem Schneebesen kannst du nicht nur fluffige Schlagsahne zubereiten, sondern auch Deine Soßen schön sämig rühren.

Fazit

Sind all diese Küchenhelfer komplett, kann es mit dem fröhlichen Kochen, Backen und Brutzeln losgehen. Du kannst schnell feststellen, wie sinnvoll diese kleinen Dinge sind und wirst sie nicht mehr missen wollen. Beim weiteren Umsehen fallen Dir noch viel mehr günstige Sachen auf, die vielleicht auch noch gebrauchen kannst. Hierzu gehören zum Beispiel der Käsehobel und der Pizzaroller zum Zerteilen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.