Welche Getränke sind sinnvoll bei einer gesunden Ernährung?

Diäten und Ernährungsratgeber sind zahlreich zu finden. Wir wissen das Zucker ungesund ist und worauf es bei einer gesunden Ernährung ankommt. Die Medien informieren in unterschiedlicher Weise zu diesem Thema.

Jedoch wird gerade bei der Ernährung das Trinken häufig an den Rand geschoben. Natürlich ist ein 5 Liter Bierfass weder gesund noch für eine Diät geeignet. Sich jedoch nur mit stillem Wasser zu begnügen kann auf Dauer sehr langweilig sein.

Bei einer Diät oder auch einer Umstellung der Ernährung ist auch das Trinken ein wichtiger Punkt. Dieses soll uns schmecken und ebenso abwechslungsreich wie die Lebensmittel sein. Aber ist das bei einer Diät überhaupt möglich?

Gesunde Alternativen zu Wasser bei einer gesunden Ernährung oder einer Diät

Informiert man sich über Diäten oder holt sich Tipps und Ratschläge bei zahlreichen Ernährungsberatern, dann wird man schnell feststellen, dass diese immer nur Wasser als gesundes Getränk vorschlagen.

Jedoch kann das fade Getränk bereits nach einigen Tagen sehr langweilig werden und der Frust steigt. Da der Körper jedoch ausreichende Flüssigkeit benötigt, sollte man hier nach gesunden und zuckerfreien Alternativen Ausschau halten. Der Geschmack spielt eine wichtige Rolle. Manche Menschen finden auch stilles Wasser nicht sehr appetitlich. Mit wenig Aufwand kann man das ändern. Es muss kein stilles Wasser sein. Die Kohlensäure ist vollkommen unbedenklich, wenn man an Kalorien und Co. denkt.

Ein wenig Geschmack kann man mit Zitronen oder auch Gurken in das Wasser bekommen. Gerade im Sommer eignen sich auch unterschiedliche Kräuter. Minze ist sehr beliebt, da diese eine erfrischende Wirkung hat.

Eine andere Möglichkeit wäre Tee. Diesen gibt es in zahlreichen Geschmacksrichtungen und man kann ihn kalt oder auch warm trinken. Wichtig ist es jedoch, komplett auf den Zucker zu verzichten. Alternativen in diesem Bereich sind jedoch zu finden. Der Industriezucker ist nicht nur ungesund, sondern auch nicht förderlich bei einer Diät. Ersatzprodukte, die gesund sind, sind jedoch mittlerweile in jedem Supermarkt zu finden.

Grundsätzlich bildet das Wasser also bei einer gesunden Ernährung die Basis. Jedoch kann man den Geschmack mit unterschiedlichen Dingen entsprechend anpassen und auf diese Weise die notwendige Abwechslung in die Diät oder die Ernährungsumstellung bringen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.