Praktische Kochschürzen – bester Küchenhelfer für Hobbyköche

In der Küche fällt der Alltagsstress einfach von Ihnen ab. Egal, ob Sie am liebsten mit dem Partner, mit Freunden oder ganz entspannt alleine kochen, oft geht es am Herd hoch her. Fettspritzer, heißes Wasser und puderfeine Gewürze setzen auch der Kleidung zu und können für Flecken sorgen, die so schnell nicht mehr herausgehen. Eine praktische Kochschürze bietet nicht nur der Kleidung Schutz, sondern erfüllt auch viele weitere Aufgaben, um das Kochen noch schöner zu machen. .Wir zeigen, welche das sind und warum man die praktischen Kochschürzen selbst gestalten sollte.

Kochschürzen

Cool und praktisch – Kochschürzen liegen im Trend

Sie kennen die praktische Kochschürze aus Kindertagen noch von Ihrer Oma? In der Landhausküche waren sie stets präsent und heute erobert sich die Kochschürze auch die urban-modernen Küchen zurück. Altbackene Farb- und Formgebungen treffen Sie bei den aktuellen Modellen allerdings nicht mehr an: Eine große Vielfalt an Designs macht es nicht immer einfach, sich zu entscheiden. Unterscheiden lassen sich zwei verschiedene Schürzenmodelle: Die klassische Hüftschürze, die um die Körpermitte umgebunden wird und ganz modern auch Bistroschürze heißt.

Daneben steht die körperbedeckende Koch- und Grillschürze zur Wahl, die um den Hals gehängt und um die Mitte zusätzlich noch festgebunden wird. Dieser erste Blick auf die Möglichkeiten zeigt schon, welches Potential in den praktischen Schürzen steckt: Weil es sich im Prinzip um Arbeitskleidung handelt, bieten die trendigen Schürzen idealen Schutz gegen spritzendes Fett, Flüssigkeiten und sonstige Verschmutzungen beim Kochen. Eine besonders praktische Kochschürze verfügt außerdem noch über integrierte Taschen, um Kochwerkzeug daran zu befestigen oder kleine Gegenstände darin aufzubewahren.

Das ideale Material für Kochschürzen

Weil die Kochschürze beim Kochen als Barriere zwischen dem heißen Herd und der Kleidung dient, muss das Material strapazierfähig und leicht zu reinigen sein. Auch, wenn reine Baumwollstoffe hohen Tragekomfort bieten, muss für praktische Kochschürzen in jedem Fall ein Mischgewebe her. Mit einem Anteil an hochwertiger Polyester-Faser überzeugen moderne Kochschürzen nicht nur durch weichen und dennoch strapazierfähigen Stoff, sie sind auch pflegeleicht in der Reinigung. Auch, wenn es am Herd mal heiß hergegangen ist oder die Schürze nach einem langen Grillabend gereinigt werden muss – mit einem Polyester-Baumwolle-Mischgewebe ist das kein Problem. Nach einer Runde in der heimischen Waschmaschine sind Kochschürzen aus diesem Material wieder so schön wie am ersten Tag.

Welche Kochschürze passt zu wem?

Die Wahl des Designs der Kochschürze hängt nicht nur vom persönlichen Geschmack ab, sondern auch von ihrem hauptsächlichen Einsatzzweck. Für nicht allzu intensive Kochabenteuer reicht sicherlich eine Bistroschürze aus. Diese sitzt lässig um die Hüfte und schützt die Lieblingshose vor Verschmutzungen. Wer längere Einsätze am Herd plant, sollte sich auf jeden Fall für eine klassische Kochschürze entscheiden, die den gesamten Ober- und Unterkörper sowie das Bein bedeckt. Hartnäckige Fettspritzer können so der Kleidung nichts anhaben und werden zuverlässig aus jedem Winkel abgefangen.

Sie planen einen Grillabend mit Freunden? Hier können Sie auf eine Grillschürze am wenigsten verzichten. Diese bedeckt den Körper zuverlässig, denn gerade beim Grillen ist das Verschmutzungsrisiko für die Kleidung am größten. Schließlich müssen Sie am Grill nicht nur mit spritzendem Fett rechnen, sondern auch mit Funkenflug und reichlicher Rauchentwicklung.

Selbstgestaltete Kochschürzen – das angesagte Trend-Accessoire

Kochschürzen können aber noch viel mehr als nur vor den Risiken in der Küche schützen – sie sind unwiderstehlich extravagant! Mit einer eigenen Kochschürze in den Lieblingsfarben geht das Kochen noch leichter von der Hand. Erstaunen Sie Ihre Freunde mit einer Kochschürze in den Farben des Lieblingsvereins, mit einem edel gestalteten Logo und noch vielen Design-Kniffen mehr. Die Möglichkeiten sind dabei denkbar groß, denn Kochschürzen bieten jede Menge Platz zum Gestalten. Hier können Sie nicht nur für sich selbst ein kleines Kunstwerk schaffen, sondern auch für Ihre Freunde und die ganze Familie.

Mit einem pfiffigen Motto bedruckt schafft es Zusammengehörigkeitsgefühl beim Kochen, Grillen und Backen. Außerdem eignen sich selbst gestaltete Kochschürzen auch als ideales individuelles Geschenk für Koch- und Grillfans. Unvergesslich ist die selbst gestaltete Kochschürze für einmalige Anlässe. Vom Junggesellenabschied bis zum Jubiläumsanlass schaffen Sie mit einer individuell gestalteten Kochschürze ein Erinnerungsstück, das sonst keiner hat und das es nirgends zu kaufen gibt.

Kochschürzen selbst gestalten – so geht´s

Sie sind nicht nur am Herd begabt sondern auch handwerklich geschickt? Dann dürfte es für Sie kein Problem sein, ein individuelles Motiv mit etwas Geduld selbst auf eine Kochschürze zu bringen. Soll es aber ein bisschen schneller gehen, oder gilt es, gleich mehrere Exemplare der individualisierten Kochschürze herzustellen, erfolgt dies am besten über einen Online-Baukasten. Gut aufgestellte Shops bieten Ihnen dazu gleich mehrere Features: Zum einen sollten Sie die Wahl zwischen mehreren Schürzentypen haben. So können Sie das passende Modell für Ihren Einsatzzweck wählen.

Neben einer sehr großen Auswahl an Schürzenfarben sollten auch bereits vorgefertigte und anpassbare Gestaltungsvorlagen verfügbar sein. Letztlich darf aber ein freier Designer nicht fehlen, in dem die Kochschürze in Echtzeit konfiguriert werden kann. So erhalten Sie sofort einen guten Überblick darüber, wie das Endprodukt aussieht. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf ist die Option, eigene Bilddateien zur Gestaltung hochzuladen. Achten Sie hier darauf, dass hier möglichst viele Dateiformate unterstützt werden. Perfekt wird die Gestaltung, wenn druckfähige Grafikdateien, wie beispielsweise .eps verwendet werden können.

Individuelle Kochschürzen für einmalige Anlässe

Nicht nur am Herd kommen Kochschürzen gut an, als individuelles Erinnerungsstück sind sie unschätzbar wertvoll, auch noch nach Jahren. Ob extravagant und edel, bodenständig oder witzig – Kochschürzen mit eigener Gestaltung halten die Erinnerung an besondere Ereignisse wach: Als pfiffiges Accessoire zum Junggesellenabschied, zum ersten gemeinsamen Grillabend auf der Terrasse des neuen Hauses oder sogar als Partymitbringsel eignet sich eine selbstgestaltete Kochschürze bestens.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.