So einfach lassen sich Leckereien bei einer Diät ersetzen

Eine vorübergehende Diät erweist sich für viele als schwierige Aufgabe. Das ist vor allem dann der Fall, wenn der Alltag zuvor von vielen kleinen Snacks und Süßigkeiten geprägt gewesen ist, auf die es plötzlich vollständig zu verzichten gilt. Wer Gewicht verlieren möchte, sollte sich allerdings nicht vollständig darauf konzentrieren, auf Dinge zu verzichten. Ganz im Gegenteil kann eine Diät oder Ernährungsumstellung nur dann effektiv sein, wenn ein passender Ersatz gefunden wird – andernfalls tritt der bekannte Jojo-Effekt schneller ein als vielleicht erwartet.

Nahrungsergänzungsmittel und Proteine

Man sieht es immer wieder – selbst die größten Sportler und Fitnessenthusiasten haben häufig Schokoriegel oder süße Milchshakes in der Hand und genießen diese als Ersatz von Süßigkeiten. Dabei handelt es sich meist um Proteinriegel oder Nahrungsergänzungsmittel, die zu einem Shake verarbeitet wurden. Diese Produkte sind nicht nur in Fitnessstudios, sondern auch bei Fitnessspezialisten wie zum Beispiel https://shapenation.de/ verfügbar und enthalten kaum Zucker. Stattdessen liefern sie einen hohen Proteinanteil, der die Fettverbrennung ankurbelt und den Stoffwechsel verbessert.

Speziell in Kombination mit Sport sind Proteine, die in zahlreichen Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel Schokolade, verfügbar sind, nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, Süßigkeiten zu ersetzen, sondern gleichzeitig auch hervorragend für die Gewichtsabnahme geeignet.

Obst und Gemüse als Snackersatz

Wer sich grundsätzlich einfach besser ernähren möchte oder anstelle von Shakes etwas Handfestes braucht, das zum Beispiel die Schokolade oder die Chips am Abend ersetzen kann, wählt am besten Obst und Gemüse. Trockenfrüchte enthalten wesentlich weniger Zucker als die meisten frischen Früchte und sind daher ein super Snack für zwischendurch, der obendrein Vitamine liefert. Auch Nüsse können hier zum Einsatz kommen.

Anstelle der gewohnten Chips lassen sich Chips auch aus fast jedem Gemüse schnell und einfach selbst zubereiten. Einfach das Gemüse – zum Beispiel Zucchini, Kohl oder Aubergine – in kleine, dünne Scheiben schneiden, etwas würzen und ab in den Ofen. Das Ganze funktioniert auch mit Äpfeln oder Bananen und schmeckt köstlich!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.