Wurzelwerk

Wurzelwerk enthält in der Regel eine dicke Scheibe Sellerie (oder 1/4 Knolle), eine mittelgroße Karotte, eine Petersilienwurzel, eine kleine bis mittelgroße Stange Lauch. Nach dem Waschen grob schneiden. Nach Gusto Gewürze zugeben wie zum Beispiel ein Zweig Petersilie, Rosmarin oder Liebstöckel. Wurzelwerk dient als “Suppengrün” oder als Bratenzusatz zur Geschmacksverbesserung von der Brühe bzw. der Soße.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.