Rezept: Grillgemüse mit Grünem Spargel

Grillgemüse mit grünem SpargelHeut kochma mal wieder selber was. Und zwar ein super leckeres Grillgemüse mit grünem Spargel. Paßt perfekt zu Fleisch jeglicher Art, Fisch oder (in unserem Fall heute) zu Grillkäse Spießen. Egal zu was man unser Grillgemüse auch macht, es ist super lecker und hat eine absolute „Gelingt-Garantie“.

Grillgemüse Varianten

Rezepte für Grillgemüse gibt es viele. Man braucht nur mal bei Google nach Grillgemüse „suchen“ und schwups hat man eine schier unendliche Liste an den verschiedensten Rezepten auf dem Schirm. Warum ist das so? Die Antwort ist ganz logisch. Im Grunde gibt es DAS Grillgemüse Rezept nicht. Es handelt sich bei allen lediglich um Rezeptvorschläge. Genauso sehen wir das auch bei unserem heutigen Vorschlag für eine Grillgemüse Variante mit grünem Spargel. Auch das kann man, wie bei allen Grillgemüse Rezeptvorschlägen auch, je nach eigenem Geschmack variieren. Allein die vielen verschiedenen Gemüsearten, deren Kombinationsmöglichkeiten und Gewürze sowieso, lassen so schier unzählige Varianten von einem leckeren Grillgemüse zu.

Unser Vorschlag: Grillgemüse mit grünem Spargel

Bei unserem Rezeptvorschlag für Grillgemüse setzen wir auf grünen Spargel. Dazu frische Rote Paprika, Knoblauch und Zwiebeln. Dazu nur noch ein gutes Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Mehr braucht´s nicht. Natürlich kann man je nach Lust und Laune noch diverse Kräuter und Gewürze zugeben aber bei unserem Vorschlag würzen wir bewusst mit den frischen Produkten an sich. „Würzen durch kochen“ quasi.

Einkaufsliste für Grillgemüse mit grünem Spargel:

  • ein Bund Grüner Spargel (geht auch Weißer aber …. Grün ist definitiv besser!)
  • eine große Gemüsezwiebel
  • eine Rote Paprika
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1 Zitrone (oder Zitronensaft konzentriert)
  • Rapskernöl (muss nicht immer Olivenöl sein! Ginge aber natürlich auch)
  • Salz und Pfeffer (beides aus der Mühle)

So macht man Grillgemüse mit grünem Spargel

Unglaublich einfach und super Lecker. Zu allererst kocht wäscht man den Grünen Spargel (idealerweise Bio-Spargel) gründlich und schneidet dann etwa ein Drittel vom Steil her ab. Schälen ist definitiv nicht notwendig. Anschließend gibt man die Spargelstangen für maximal 4 Minuten in kochendes Wasser. Spargelstangen rausnehmen und sofort auf einem Teller mit reichlich Zitronensaft (entweder dem Saft aus einer frisch gepressten Zitrone oder etwa 20ml Konzentrat) übergiessen und im Zitronensaft immer wieder wenden. So die grünen Spargel Stangen gute 20 Minuten mit dem Zitronensaft marinieren. Sieht dann in etwa so aus:

Grüner Spargel für das Grillgemüse

Während der grüne Spargel im Zitronensaft mariniert die Gemüsezwiebel und den Paprika in kleine Streifen schneiden. Knoblauch ebenfalls klein schneiden.

Spargelstangen mit Paprika und Zwiebeln

Nachdem der Spargel gute 20 Minuten im Zitronensaft gewendet und mariniert wurde schneiden wir diesen in etwa 2-4cm Stücke und vermischen diesen dann in einem für den Grill geeigneten Behältniss mit dem geschnittenem Paprika, Zwiebeln und Koblauch Mix. Jetzt würzt man das ganze mir Salz und Pfeffer und gibt reichtlich Rapskernöl dazu. Alles gut durchmischen und dann sollte das ganze so aussehen:

Grillgemüse

Zu guter Letzt ab auf dem Grill mit dem Grillgemüse:

Grillgemüse mit grünem Spargel auf dem Grill

Und Fertig ist unser Grillgemüse Vorschlag

Auf einem Holzkohlegrill kann man sogar bei sehr großer Hitze kaum was falsch machen beim Grillen des Grillgemüses. Einfach hin und wieder mit einem Löffel während des Grillens durchmischen. Dann kann eigentlich überhaupt nichts „anbrennen“ etc. Wie lange das Grillgemüse auf dem Grill braucht kann man schwer sagen, gerade bei einem Holzkohlegrill bei dem man die Temperatur ja nicht so exakt einstellen kann. An den Zwiebeln selbst erkennt man aber ganz gut wann das Grillgemüse fertig ist. Sind die Zwiebeln komplett schön glasig dann kann man davon ausgehen das dass Grillgemüse perfekt ist. Paprika und vor allem der grüne Spargel sind dann noch schön knackig und der Zwiebel super mild dazu. Das sieht auf dem Teller dann so aus:

Fertiges Grillgemüse mit grünem Spargel

Grillgemüse mit Spargel

Was paßt zu Grillgemüse mit grünem Spargel?

Kurz und knapp: Alles. Oder man macht sich das Grillgemüse sogar als Hauptspeise. In dem Fall reicht eine einfaches Brot und eventuell noch ein kleiner Salat als Beilage. In diesem Fall wär das ganze sogar ein rein vegetarisches Gericht. Mia wünschen euch an GUAD´N mit unserem Rezeptvorschlag für ein Grillgemüse mit grünem Spargel.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.