Gustavo Gusto – TK Pizza in absoluter Pizzeria Qualität

Gustavo Gusto heißt also der neue Stern am Tiefkühl Pizza Himmel. Und wir versprechen sogar ganz großspurig das Gustavo Gusto Pizzen Pizzeria Qualität haben. „Ganz schön dreist“ werden sich jetzt bestimmt viele von euch denken und manche vielleicht sogar wegen Ungläubigkeit weg klicken. Aber das wäre ein fataler Fehler. Unser Fertiggerichte Queck der Gustavo Gusto TK-Pizzen war bisher das Beste was wir auf dem Fertiggerichte Markt probiert haben.

Gustavo Gusto TK-Pizzen

Gustavo Gusto Pizzen in Pizzeria Qualität – So ein Schmarrn!

Das unsere Behauptung überhaupt kein „Schmarrn“ ist wird jedem spätestens beim ersten Probieren feststellen. Aber fangen wir mal von vorne an, beziehungsweise von dem Moment an als wir von der TK-Pizza Revolution geflasht wurden. Eigentlich war es das Verpackungsdesign der Gustavo Gusto Pizza welches uns zum Kauf bewogen hat. Diese ist extrem stylisch und macht einfach Lust auf Pizza. Nicht ohne Grund hat die Firma Franco Fresco GmbH auch den reddot award 2016 für das Packungsdesign erhalten. Wir wissen natürlich das auch die beste und stylischste Verpackung noch keinen guten Geschmack garantiert, aber es lockt zumindest schon mal zu Kauf. Und in diesem Fall haben wir das nie bereut.

Wie kam es zu den Gustavo Gusto Pizzen?

Der Ursprung liegt in unserer geliebten Dreiflüssestadt Passau in Niederbayern. Dort studierte Gustavo Gusto Gründer Christoph Schramm und eröffnete schon da ein kleines „Holzofen Pizza“ Lokal. Vom Erfolg so begeistert fragte er sich schnell „Warum gibt es eigentlich keine einzige TK-Pizza welche nach Holzofen Pizza schmeckt„.
Das war quasi der Startschuss zu Gustavo Gusto Pizzen. Schnell fand Christoph Schramm heraus wie man richtig leckere TK-Pizzen machen kann und fand in Geretsried bei München einen geeigneten Firmensitz für sein StartUp. Das war der Start für die Franco Fresco GmbH, bzw. der Erfolgsgeschichte der Gustavo Gusto Pizzen.

Gustavo Gusto Verpackung

Was ist das Geheimniss der Gustavo Gusto Pizzen?

Warum nun die Tiefkühl Pizzen von Gustavo Gusto so gut sind ist laut Gründer Schramm kein so großes Geheimnis.
„Von Grund auf Gut“ muss eine gute Pizza sein und deshalb verzichtet man beim Pizzateig auf jegliches Backtriebmittel und gönnt ihm sogar eine in dem Geschäft absolut unübliche Reifezeit von 48 Stunden. Ein weiteres Plus ist das man bei Franco Fresco den Pizzateig wirklich von Hand ausbreitet. So ist auch keine der, mit etwa 30 Zentimeter Durchmesser nicht gerade kleinen, Pizzen gleich. Genau das ist auch so ein Aspekt warum diese TK-Pizza mit denen aus Pizzerien vergleichbar ist. Da bekommt man auch keine genormte Ware. Weder was Geschmack, Form und Farbe betrifft.

Die hohe Kunst ist der dünne Boden

Ein weiterer Grund sind natürlich die Zutaten. Gustavo Gusto Pizzen werden nicht nur mit Liebe sondern auch wirklich von Hand gemacht. Und diese Hände belegen die Pizzen ausschließlich mit hochwertigen Zutaten aus der Region. Künstliche Aromen oder gar Geschmacksverstärker haben auf Gustavo Gusto Pizzen überhaupt nichts verloren.

Noch Nie hast Du eine Tiefkühlpizza so Heiss geliebt (Versprechen auf der Verpackung)

Besonderen Wert legt man bei den Gustavo Gusto Pizzen auf den Käse. Deshalb gilt hier: Nur Mozzarella kommt auf die Pizza. Alles andere ist doch nur Käse. Auch diese „Einstellung“ gefällt uns sehr denn guter Mozzarella bringt den Geschmack aller weiteren Zutaten erst so richtig zur Geltung ohne diese zu überlagern.

Gustavo Gusto Pizza Stände

Aus dem Stand heraus LECKER

Sehr erwähnenswert finden wir auch noch das es mittlerweile in ausgesuchten Supermärkten Gustavo Gusto Pizza Stände gibt. Dort kann man sich quasi überzeugen lassen bevor man zur TK-Version greift. Laut Franco Fresco ist das Ergebnis stets das Gleiche: Ein uritalienisches Geschmackserlebnis.

VOI der Gustavo Gusto Geschmacks Test

Jetzt geht´s aber los. Kommen wir zum eigentlichen Geschmackstest:
Bei der Zubereitungsempfehlung ist uns sofort aufgefallen das man den Ofen quasi auf Vollgas (250 Grad) vorheizen soll. Da liest man bei diversen Konkurrenzprodukten definitiv was anderes. Da heißt es zumeist 200-220 Grad und dann 12-14 Minuten. Bei der Gustavo Pizza sind es nur etwa 8 Minuten auf Vollgas. Bei beiden von uns getesteten Gustavo Gusto Pizzen (Salami und Tonno) dauerte es gar nur jeweils 6 Minuten bei 250 Grad Ober-/Unterhitze bis die Teile fertig waren.

Getestet haben wir bisher die beiden Sorten Salami und Tonno. Und das sind schon mal ein paar erste Eindrücke in Bild:

Pizza Tonno e Cipolla

Gustavo Gusto Pizza Tonno

Tonno von Gustavo Gusto

Gustavo Gusto Pizza Tonno

Pizza Salami von Gustavo Gusto

Pizza Salami von Gustavo Gusto

Gustavo Gusto Pizzen – zum dahinschmelzen Lecker.

Machen wir es kurz: Die Tiefkühl Pizzen von Gustavo Gusto sind wirklich extrem, ja VOI Lecker.
Warum? Wo sollen wir anfangen. 🙂
Von Grund auf Gut“ heisst es auf der Verpackung und genau das stimmt absolut. Der Teig ist superdünn und vom Geschmack her wirklich nicht anders als bei euerem Lieblingsitaliener. Die Größe mit guten 30 Zentimeter Durchmesser ist auch Klasse. Weiter geht´s an den absoluten Pizza Basis Belag, die Tomatensauce und den Käse. Beides hervorragend im Geschmack und das es sich hier um „echten Mozzarella“ handelt fällt unserem Gaumen auch sofort auf.

Bei den weiteren Zutaten versprechen die Macher der Gustavo Gusto Pizza auch nicht zuviel. Bei der Salami Pizza handelt es sich um eine absolute Qualitätssalami aus 100% Rindfleisch. Absolute Spitze. Das ist eine Salami wie man sich auch beim guten Metzger bekommt.

Mehr Zutaten sind auf der TONNO zu finden, und zwar Thunfisch und Zwiebeln. Auch hier schmecken beide so als hätte man sie vor dem Backen selbst frisch auf die Pizza gelegt. Irgendwie unglaublich – is aber wirklich so!

Fazit: (Erst mal) Nie mehr eine andere TK-Pizza.

Sagt eigentlich Alles oder? Es ist wirklich so das wir noch nie von einem Fertiggericht so dermaßen überzeugt wurden. Wir sind uns sicher das es nicht lange dauern wird bis das diese super TK-Pizza so manchen Konkurrenten schlaflose Nächte bereiten wird. Wenn es dies nicht eh schon tut. Und damit meinen wir nicht nur Dr. Oetker, Wagner & Co sondern auch Pizza Lieferdienste etc.

Mal schaun. Probierts unbedingt mal die TK-Pizza von Gustavo Gusto und schreibt´s uns hier (oder via Facebook & Co) euer Feedback. Würd uns sehr freun.

 

Bildquelle der Gustavo Gusto Stände: gustavo-gusto.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.