Glutenfreie Pizza von Wagner im VOI-Lecker CHECK

Glutenfreie Pizza von WagnerOriginal Wagner bringt als erster eine glutenfreie Pizza in die Tiefkühltruhe. Da immer mehr Menschen sehr empfindlich auf Gluten reagieren sind glutenfreie Lebensmittel immer mehr im Kommen. Damit in Zukunft auch Tiefkühlpizzen keine Bauchschmerzen bereiten kommt nun die erste zu einhundert Prozent glutenfreie Pizza vom Tiefkühl Pizza Giganten Wagner.

Warum eigentlich eine glutenfreie Pizza?

Der Grund warum Wagner nun auch eine glutenfreie Pizza im Programm hat ist natürlich die immer häufiger auftretende Glutenunverträglichkeit. Für die Menschen die darunter leiden ist es tabu mal eben ein Stück „normale“ Pizza zu essen. Gluten ist das Klebereiweiß in Weizen und anderen Getreidesorten. Dieses verursacht bei den Betroffenen Bauchschmerzen, Durchfall und Verstopfung bis hin zu Gelenkschmerzen. Verantwortlich dafür ist ein chronisch entzündeter Dünndarm, dessen Schleimhaut reagiert auf das eigentlich harmlose Gluten mit einer heftigen Abwehr. Warum das so ist bleibt bis heute unklar. Für die Personen bei denen eine Glutenunverträglichkeit diagnostiziert wird gibt es auch keine Heilungschance. Die einzige Möglichkeit ist dann ein vollständiger Verzicht auf glutenfreie Lebensmittel. Und genau das ist gar nicht so einfach da dieses Klebereiweiß nicht nur in Weizen, Roggen und Dinkel steckt, sondern auch in verarbeiteten Lebensmitteln wie Wurst, Suppen und Fertiggerichte. Ein Wechsel zu den glutenfreien Getreidearten Mais, Hirse und Buchweizen recht oft nicht aus.

Der Hinweis „glutenfrei“ ist nicht gleichbedeutend mit „gesund“. Sicherlich gibt es auch eine Menge gesunder glutenfreier Lebensmittel, aber es gibt auch mindestens genauso viele glutenfreie Produkte welche alles andere als gesund sind.

Wagner glutenfreie Pizza Margherita und Salami

Von Wagner haben wir ja bereits das leckere Rustipani Ofenbrot getestet. Nun schaun wir uns mal die glutenfreie Tiefkühl Pizza mal genauer an. Für den Anfang gibt es diese in den Versionen glutenfreie Pizza Margherita und glutenfreie Pizza Salami. Anders als herkömmliche TK Pizzen ist die glutenfreie Pizza nicht in einer Pappschachtel sondern in einer Plastikschale. Die Aufmachung der Verpackung, also das Design an sich, ist dem der „normalen“ Pizzen sehr ähnlich. Was einem ziemlich schnell ins Auge sticht ist das grüne Siegel von Wagner für die Glutenfreiheit. Auf der Rückseite findet man wie üblich die Nährwerttabelle, Zubereitungshinweise und natürlich die Zutatenliste. Wie immer wollen wir euch auch die Zutatenliste nicht vorenthalten.

Zutaten der glutenfreien Pizza Margherita

Weizenstärke (glutenfrei), schnittfester Mozzarella (22%), zerkleinerte Schältomaten (15%), Wasser, Tomaten gewürfelt (4%), pflanzliches Öl (Sonnenblume), Dextrose, Maismehl, Zucker, Speisesalz, Hefe, Pflanzenfasern (Psyllium), Stabilisatoren: Guarkernmehl, Hydroxypropytmethylcellulose, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Oregano, Knoblauch, Gewürze.

Die Zutaten der Salami Pizza sind fast identisch, nur halt mit zusätzlich Salami, weniger Mozzarella etc.

Ohne Gluten – aber mit jeder Menge Geschmack

Genau das schreibt Wagner auf der offiziellen Wagner Webseite über seine neuen glutenfreie Pizza. Stimmt das wirklich? Schmeckt die glutenfreie Pizza wirklich? Das haben wir für euch gecheckt:

Gluenfreie Pizza im Geschmackstest

Glutenfrei-Pizza Margherita

Das sagt Wagner:Mit einem knusperdünnem Boden, würziger Tomatensauce, feinstem Mozzarella und sonnengereiften Tomatenstücken bietet die Original Wagner Glutenfrei Margherita eine leckere Alternative für alle, die sich glutenfrei ernähren.“

Das sagen wir: Der Pizzaboden ist wirklich sehr knusprig, könnte aber etwas dünner sein. Bei der Tomatensauce wurde stark gespart, da könnte Wagner wirklich etwas mehr drauf geben. Sehr positiv sind die vielen Tomatenstücke und der sich schön „ziehende“ Mozzarella. Ist zwar kein Büffelmozzarella, schmeckt aber fast genauso.

Glutenfrei-Pizza Salami

Wagner meint dazu: „Mit einem knusperdünnem Boden, würziger Tomatensauce, herzhaft saftiger Salami und feinstem Mozzarella bietet die Original Wagner Glutenfrei Salami eine leckere Alternative für alle, die sich glutenfrei ernähren.“

Unsere Meinung: Beim Boden und der Tomatensauce gilt das gleiche wie bei der Margherita. Ideal wäre also ein etwas dünnerer Boden und dafür ein bisserl mehr Tomatensauce. Der Mozzarella auf der glutenfreien Salami Pizza ist zwar etwas weniger als auf der Margherita aber dafür genauso gut. Top auch die Salami welche sehr frisch schmeck

Glutenfreie Pizza in der Seitenansicht

Unterschied zur Standard Pizza?

Ein klarer Unterschied der glutenfreien Pizza zu einer „normalen“ ist der Teig. Irgendwie schmeckt der ein bisschen anders als der „Normale“. Wir hatten das Gefühl als wäre es eine Art Kuchenteig nur halt ohne Süße. Bitte nicht falsch verstehen, das meinen wir überhaupt nicht negativ. Das Gefühl und der Geschmack ist halt ein wenig „anders“, NEU halt.

Bilder vom Glutenfrei-Pizza Check

Glutenfreie Pizza von Wagner
Wagner-glutenfrei-02
Wagner-glutenfrei-03-Salami
Wagner-glutenfrei-04-Margherita
Wagner-glutenfrei-05
Wagner-glutenfrei-06
Wagner-glutenfrei-07
Wagner-glutenfrei-08
Glutenfreie Pizza in der Seitenansicht

Fazit zur glutenfreien Pizza von Wagner

Wie schon bei dem Rustipani Ofenbrot Check können wir Wagner ein Lob aussprechen. Geschmacklich ist die Glutenfrei-Pizza ganz gut. Der Umstand, das es nun endlich auch für alle die von einer Glutenunverträglichkeit betroffen sind eine TK-Pizza gibt, finden wir besonders Toll. Da ziehen bestimmt in Kürze viele nach.


 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.